Startseite > Ausstellung > Inhalt

Chipset-Computer

Mar 14, 2019


Beim Rechnen bezieht sich der Begriff Chipsatz üblicherweise auf einen Satz spezialisierter Chips auf der Hauptplatine eines Computers oder auf einer Erweiterungskarte. Bei PCs war der erste Chipsatz für den IBM PC AT von 1984 der von Chips and Technologies für die Intel 80286-CPU entwickelte NEAT-Chipsatz.



Diagramm des ursprünglichen Chipsatzes von Commodore Amiga


Ein Teil eines IBM T42 Laptop Motherboards. CPU: Zentraleinheit. NB: Northbridge. GPU: Grafikprozessor. SB: Southbridge.

In Heimcomputern, Spielekonsolen und Arcade-Hardware der 1980er und 1990er Jahre wurde der Begriff Chipsatz für die benutzerdefinierten Audio- und Grafikchips verwendet. Beispiele hierfür sind der Original-Chipsatz des Commodore Amiga oder der System 16-Chipsatz von SEGA.


Der Begriff Chipsatz bezieht sich häufig auf ein bestimmtes Paar von Chips auf der Hauptplatine: die Northbridge und die Southbridge. Die Northbridge verbindet die CPU mit sehr schnellen Geräten, insbesondere RAM- und Grafikcontrollern, und die Southbridge mit Peripheriebussen mit geringerer Geschwindigkeit (wie PCI oder ISA). In vielen modernen Chipsätzen enthält die Southbridge einige integrierte Peripheriegeräte auf dem Chip, z. B. Ethernet-, USB- und Audiogeräte.


Motherboards und ihre Chipsätze stammen oft von verschiedenen Herstellern. Zu den Herstellern von Chipsätzen für x86-Motherboards zählen ab 2015 AMD, Broadcom, Intel, NVIDIA, SiS und VIA Technologies. Apple-Computer und Unix-Workstations verwenden traditionell kundenspezifische Chipsätze. Einige Serverhersteller entwickeln auch kundenspezifische Chipsätze für ihre Produkte.


In den 1980er Jahren war Chips and Technologies Vorreiter bei der Herstellung von Chipsätzen für PC-kompatible Computer. Computersysteme, die seitdem hergestellt wurden, nutzen häufig gemeinsam genutzte Chipsätze, selbst für sehr unterschiedliche Computerspezialitäten. Zum Beispiel könnte der NCR 53C9x, ein kostengünstiger Chipsatz, der eine SCSI-Schnittstelle zu Speichergeräten implementiert, in Unix-Maschinen wie dem MIPS Magnum, eingebetteten Geräten und Personal Computern zu finden sein.