Startseite > Nachrichten > Inhalt

Bridgetek BT81X (815/6) Advanced EVE ASTC

May 09, 2019

ASTC steht für Adaptive Scalable Texture Compression, einen von ARM entwickelten offenen Standard für die Verwendung in

mobile GPUs.

ASTC ist ein blockbasiertes verlustbehaftetes Komprimierungsformat. Das komprimierte Bild wird in eine Anzahl von geteilt

Blöcke von einheitlicher Größe, wodurch schnell festgestellt werden kann, in welchem Block sich ein bestimmtes Texel befindet.

Jeder Block hat einen festen Speicherbedarf von 128 Bit, aber diese Bits können eine unterschiedliche Anzahl von Bits darstellen

Texels (der Block Footprint).

Block-Footprint-Größen sind nicht auf Zweierpotenzen und auch nicht auf Quadrate beschränkt. Für 2D

formatiert die Blockabmessungen im Bereich von 4 bis 12 Texeln.

Die Verwendung von ASTC für die großen ROM-Schriftarten kann viel Platz sparen. Codierung der vier größten Schriftarten in ASTC

8x8-Formate verursachen keine nennenswerten Qualitätsverluste und reduzieren die ROM-Größe von 1 MByte auf ca. 640

Kbytes