Startseite > Nachrichten > Inhalt

BT81X (815/6) Erweiterte EVE Graphics Engine-Reset- und Startsequenz

May 09, 2019

Es gibt einige Hardware- und Software-Reset-Ereignisse, die ausgelöst werden können, um den BT815 / 6 zurückzusetzen.

Hardware-Reset-Ereignisse:

 Power-On-Reset (POR)

 Schalten Sie den PD_N-Pin um

Software-Reset-Ereignisse:

 SPI-Befehl RST_PULSE

 SPI-Befehl zum Umschalten zwischen der internen und der externen Uhr

 SPI-Befehl zum Aufrufen von POWERDOWN und anschließendem Aufwecken

Nach dem Zurücksetzen befindet sich der BT815 / 6 im SLEEP-Zustand. Nach Erhalt des Befehls SPI ACTIVE (oder CLKEXT

gefolgt vom Befehl SPI ACTIVE (wenn eine externe Taktquelle verwendet wird), starten der Taktoszillator und die PLL

oben. Sobald die Uhr stabil ist, überprüft und repariert der Chip seinen internen RAM und führt die Konfiguration und aus

Geben Sie die Uhr für das System frei. Der Chip verlässt den Reset- und Boot-Status und geht in den Normalzustand über

Operationen. Der Startvorgang kann bis zu 300 ms dauern. Während des Startvorgangs sollte die Software dies nicht tun

Zugriff auf BT815 / 6-Register oder RAM.